2. Vorsitzende

Roswitha Schwalbach

Als gebürtige Bad Lauterbergerin verschlug es Rosi 1978 nach Herzberg. Immer war Sport ein wichtiges Element in ihrem Leben. Also ging es auch in Herzberg zum MTV; Gymnastik, Rückenschule, Squaredance, Sportabzeichenbedingungen absolvieren standen und stehen auf dem Plan. Bald wurde sie Gymnastikwartin im Verein und seit 1987 ist sie zweite Vorsitzende. Viele 1000 Stunden sind während der fast 30 Jahren für die Vereinsarbeit geleistet. Schöne Stunden mit den Vereinsmitgliedern, Vorstandskollegen/ -kolleginnen und Mitarbeitern sind aber auch zu erwähnen. Langjährige Freundschaften bestehen und der MTV war und ist für sie auch ein Teil ihrer Familie.

Rosi ist die Frau im Verein für alle Fälle. Die Organisation von Festen wie das Herzberger Juesseefest, der Vereinsball etc. und auch vieler Sportveranstaltungen wie den Harzer Berglauf, das Abendsportfest, den Juesseelauf und vieles mehr sind ohne Rosi undenkbar.

Neben der Büroarbeit ist auch der Jahresrückblick ein wichtiger Punkt ihrer vielseitigen Tätigkeit im Verein. Gut gelaunt hat sie für alle Probleme und Belange der Mitglieder und Übungsleiter immer ein offenes Ohr.